Logo Rathaus Logo Museum Logo Schloss Logo Park Logo Töpfer Logo Bildung Icon Muldetal

Einwohnermeldeamt

Zentrale Anlaufstelle für Amtsgeschäfte des täglichen Lebens

Öffnungszeiten:  
Montag 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Dienstag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 9.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach vorheriger Vereinbarung!

 

Kontakt:
Telefon:  037608 123-36
E-Mail: einwohnermeldeamt@waldenburg.de

Das können Sie bei uns erledigen:

  • Abfall-Informationen
  • Ablichtungen, Bestätigung Kopie/Original stimmt überein
    Gebühr: 5,00 €
  • Anmeldung Wohnsitz:
    mitzubringen sind die Wohnungsgeberbescheinigung, Personalausweis bzw. Reisepass, bei Kindern die Geburtsurkunde, bei Zuzug in ein bestehendes Mietverhältnis die Zustimmung des Vermieters
    Gebühr: kostenlos
  • Annahme und Ausgabe von Wohngeldanträgen
    diese werden vom Einwohnermeldeamt an die Wohngeldstelle weitergeleitet
  • Aufenthaltsbescheinigung:
    wird benötigt zur Anmeldung der Eheschließung, mitzubringen ist der Personalausweis
    Gebühr: 8,20 €
  • Beglaubigungen:
    bitte immer das Original vorlegen
    Gebühr: 5,00 €
  • Familienpässe:
    Antrag vor Ort ausfüllen, mitzubringen sind der Personalausweis oder Reisepass, Kindergeldbescheinigung
    Gebühr: kostenlos
  • Führungszeugnis beantragen:
    mitzubringen ist der Personalausweis oder Reisepass, bei erweiterten Führungszeugnisanträgen die Bescheinigung der anfragenden Behörde und deren Anschrift. Die Antragstellung muss persönlich erfolgen.
    Gebühr: 13,00 €
  • Hinweise zu anderen Fachbereichen
  • Kinderreisepass:
    mitzubringen ist die Geburtsurkunde des Kindes, ein biometrisches Passbild,
    beide Elternteile (Sorgeberechtigten) müssen den Antrag unterschreiben, das Kind muss zur Antragstellung mit erscheinen,
    der Kinderreisepass wird bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres ausgestellt.
    Ein Eintrag in den Reisepass der Eltern ist nicht mehr zulässig.
    Gebühr: 13,00 €
  • Meldeauskünfte:
    Eigenauskunft: kostenfrei
    Auskunft an Dritte, bei Nachweis eines berechtigten Interesses
    einfache Melderegisterauskunft: Gebühr: 6,30 €
    erweiterte Melderegisterauskunft: Gebühr: 10,00 €
  • Meldebescheinigungen:
    vorzulegen ist der Personalausweis oder Reisepass
    Gebühr: 8,20 €
  • Nebenwohnsitz anmelden bzw. Wechsel:
    mitzubringen ist die Wohnungsgeberbescheinigung und der Personalausweis bzw. Reisepass
    Gebühr: kostenlos
  • Personalausweis, vorläufiger Personalausweis beantragen:
    Persönliches Erscheinen
    Ausweispflicht besteht ab 16 Jahre, kann aber schon ab dem frühen Kindesalter beantragt werden. Zustimmung der Sorgeberechtigten ist erforderlich.
    Vorzulegen sind:
    Geburtsurkunde oder Eheurkunde des Antragstellers, Personalausweis, ein biometrisches Passbild
    Personalausweis:
    unter 24 Jahre ist die Gültigkeit 6 Jahre Gebühr: 22,80 €
    über 24 Jahre ist die Gültigkeit 10 Jahre Gebühr: 28,80 €
  • vorläufiger Personalausweis:
    Gültigkeit 3 Monate Gebühr: 10,00 €
  • Reisepass, vorläufiger Reisepass, Expresspass beantragen:
    Persönliches Erscheinen
    Vorzulegen sind:
    Geburtsurkunde oder Eheurkunde des Antragstellers, Personalausweis oder früherer Reisepass, biometrischs Passbild, bei Minderjährigen die Zustimmung der Sorgeberechtigten
    Reisepass:
    unter 24 Jahre ist die Gültigkeit 6 Jahre Gebühr: 37,50 €
    über 24 Jahre ist die Gültigkeit 10 Jahre Gebühr: 60,00 €
  • Expresspass: (Lieferung innerhalb von 3 Werktagen)
    unter 24 Jahre ist die Gültigkeit 6 Jahre Gebühr: 69,50 €
    über 24 Jahre ist die Gültigkeit 10 Jahre Gebühr: 92,00 €
  • Vorl. Reisepass:
    Gültigkeit 1 Jahr, wird nur noch in Ausnahmefällen ausgestellt (z.B. bei kurzfristiger Buchung einer Reise)
    Gebühr: 26,00 €
  • Ummelden Wohnsitz:
    vorzulegen ist die Wohnungsgeberbescheinigung und der Personalausweis
    Gebühr: kostenlos
  • Verlustanzeigen Personalausweis, Reisepass:
    vorzulegen ist die Geburts- oder Eheurkunde
    Gebühr: 10,20 €
  • Wahlen, Einsicht in das Wählerverzeichnis:
    vorzulegen ist der Ausweis
    Gebühr: kostenlos