Töpferstadt Waldenburg
Museum Schloss Grünfelder Park Töpfer Bildung Rathaus 360 Grad

Bauen in der Töpferstadt

Die mittelalterlich gegliederte Stadt Waldenburg mit ca. 4200 Einwohnern liegt im landschaftlich reizvollen Tal der Zwickauer Mulde, nördlich der Bundesautobahn A4 zwischen den Ballungsräumen Chemnitz - Zwickau -Leipzig. Große Waldgebiete, Flussauen und Seitentäler der Mulde prägen die abwechslungsreiche Umgebung.

Der sanierte Stadtkern mit Marktplatz, Rathaus und Kirche stellt ein historisch gewachsenes Gefüge mit innerstädtischer Wohnqualität und traditioneller Gewerbestruktur dar.

Ein dichtes Netz von Kultur- und Gemeindebedarfseinrichtungen, sowie ein durchgängiges Bildungsangebot von Grundschule bis Gymnasium machen Waldenburg zu einem attraktiven Wohn-, Kultur- und Bildungsort.
Die als Ortsteile zu Waldenburg gehörenden Dorfgemeinden zeichnen sich durch einen überdurchschnittlich hohen Bestand an denkmalgeschützten Fachwerkgebäuden in authentisch erhaltener Dorfstruktur und damit verbundener Lebensqualität aus. 








stadt