Logo Rathaus Logo Museum Logo Töpfer Logo Park Logo Bad/Sauna Logo Bildung Icon Muldetal Logo Schloss

Kajaktouren auf der Zwickauer Mulde

Bootsausflug im Muldetal

Das kleine Abenteuer für alle sportlich Interessierten.

Veranstalter: Kajak-Service Waldenburg

Auf der Suche nach einem nicht alltäglichen Erlebnis sollten Sie das reizvolle Tal der Zwickauer Mulde einmal aus einer ganz anderen Perspektive kennenlernen,
nämlich aus der Sicht des Bootstouristen.

Für Spannung und Spaß sorgen einige lustige kleine Stromschnellen im ersten Teil der Strecke kurz vor Niederwinkel. Dann wird die Fahrt ruhiger. An Wäldern und Wiesen gleiten Sie lautlos vorbei, können dabei die Natur mit ihrer artenreichen Vogelwelt genießen und von der Hektik des Alltags abschalten. Ein unbefahrbares Wehr beim Wasserkraftwerk vor Wolkenburg fordert Sie zum Umtragen auf. Danach erwartet Sie eine abenteuerliche Flachstrecke mit mehreren Kiesbänken, die bei geringem Wasserstand manchmal das Aussteigen einer Person zum Treideln über die Flachstellen erforderlich macht. Nach Einmündung des Werkskanals können Sie problemlos weiterpaddeln bis zum Ziel der Bootsfahrt bei der Fußgänger-Hängebrücke in Wolkenburg.

Termine:
Täglich nach telefonischer Voranmeldung können Fahrten stattfinden. Beginn ist meist um 10 Uhr oder um 14 Uhr. Die Kajaktour im Doppelkajak dauert etwa 2 Stunden und führt Sie von Waldenburg bis nach Wolkenburg über 8 Kilometer.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • gute Schwimmkenntnisse und Tragen einer Schwimmweste (wird vom Veranstalter zur Verfügung gestellt)
  • gute körperliche Konstitution und Beweglichkeit
  • Wechselbekleidung und Wechselschuhe mitbringen oder am Ziel deponieren
  • Mindestalter 10 Jahre (Kinder nur zusammen mit einem Erwachsenen im Boot) 

 

Kosten:
15 € pro Person im Doppelkajak
10 € für Kinder (zwischen 10 und 14 Jahren)

Ermäßigungen für Gruppen auf Anfrage
Personentransfer vor Beginn der Kajakfahrt evtl. möglich für 3 € pro Person.

Kontakt Veranstalter:
Kajak-Service Waldenburg,
Markt 19, 08396 Waldenburg

Telefonische Anmeldung erforderlich unter:
Tel. 037608 27419  
mobil: 0176 65093309  oder  0172 5729017
kajak-service-waldenburg@web.de

Informationen zur Corona-Situation und zur Schließung von Schulen und Kindertageseinrichtungen in Waldenburg

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die weltweite Ausbreitung von COVID-19 (Coronavirus) wurde am 11.03.2020 von der Weltgesundheitsorganisation zu einer Pandemie erklärt. Alle staatlichen Ebenen müssen weitgreifende kontaktreduzierende Maßnahmen ergreifen, um die hohe Ausbreitungsdynamik des Coronavirus soweit wie möglich einzudämmen. Soziale Kontakt sollten derzeit wenn möglich vermieden werden. Zweck ist es, Leben und Gesundheit des Einzelnen wie der Gemeinschaft vor den Gefahren durch die Infektionskrankheit zu schützen.

Vor diesem Hintergrund ordnet die Stadt Waldenburg folgende Maßnahmen an:

Ab Dienstag, 17. März 2020 sind sämtliche städtischen Einrichtungen geschlossen.

Dies betrifft:

  • Rathaus: Für den allgemeinen Publikumsverkehr bleibt das Rathaus geschlossen. Nur in dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten sind Termine möglich, dies aber auch nur nach voriger Anmeldung per E-Mail oder Telefon.
  • Museum- Naturalienkabinett
  • Saunastube Waldenburg
  • Spielplätze, Sportplätze, Turnhallen
  • öffentliche Toilette im Lustgarten

Die Kontaktdaten der jeweils zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie in folgendem Formular. Alle Anliegen werden zügig bearbeitet.

Hinweis: Ohne vorherige Terminvereinbarung ist eine Dienstleistung nicht möglich. Als unabweisbar gelten Kontakte zur Verwaltung, wenn eine unmittelbare persönliche oder wirtschaftliche Gefährdungslage für die jeweilige Person droht oder diese rechtlich vorgeschrieben ist oder die in dringenden Fällen nicht telefonisch zu erledigen ist. Darüber hinaus werden die Dienstleistungen des Meldewesens bis auf weiteres ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung angeboten. Von spontanen Besuchen ist bitte abzusehen.

Laufzeit: Die Maßnahmen gelten zunächst bis einschließlich 19.04.2020.

Alle weiteren Informationen zur Corona-Virus-Situation finden Sie auf den folgenden Seiten:

 

Mitteilungen