Icon Rathaus Icon Museum Icon Töpfer Icon Park Icon Bad/Sauna Icon Bildung Icon Muldetal Icon Schloss

Veranstaltungen

Juni

abgesagt 26.06. » 10:00–18:00 Uhr

Bergquartalsfest

Festveranstaltung mit Führungen in der St.-Anna-Fundgrube


Führungen zur Ausstellung im Vereinshaus

A27.06. » 14:00 Uhr

Schlauchboottouren

Ticketvorverkauf hat begonnen

Tickets für 12 € (Erwachsene), 10 € (Kinder bis 10 Jahre) gibt es im Vorverkauf im Tourismusamt Waldenburg, per E-Mail: tourismus-kultur@waldenburg.de  oder telefonisch Mo. und Di. jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Telefonnummer 037608.21000

Juli

A03.07. » 17:00 Uhr

Spielmann und Teufel

Ein verarmter und trinkfreudiger Spielmann lebt mit seiner treuen und gutgläubigen Frau sowie seinen zahlreichen Kindern in einer heruntergekommenen Hütte außerhalb der Stadt. Daher versucht er ständig, etwas Geld nach Hause zu bringen, sei es mit seinem Spiel auf der Fidel oder mit unlauteren Mitteln...

Allerdings gelingt es dem Spielmann selten, sein hartverdientes Geld nach Hause zu schaffen: Die Verlockungen in der Taverne oder des Glücksspiels sind meist zu stark. Als er wieder einmal beim Glücksspiel verliert, ist nicht nur sein Geld weg, sondern plötzlich auch sein Leben in Gefahr. Denn der Kontrahent des Spielmanns im letzten Spiel war niemand Geringeres als der Teufel in Menschengestalt ... und der Teufel ist mehr an der Seele des Spielmanns interessiert als an dessem Geld.

Wird der Spielmann es schaffen, sich (oder besser seine Seele) aus der Hölle zu befreien?

 

Eintritt: 6 €, Kinder unter Schwertlänge freien Eintritt

Freilichtbühne Waldenburgfreilicht-theater.herokuapp.com
abgesagt 04.07. » 17:00 Uhr

"Mozart I"

Ensemble Amadeus unter Leitung von Normann Kästner



W.A.Mozart Sinfonie Es-Dur KV 16
W.A.Mozart Klavierkonzert Nr. 20 d-moll KV 466
Sinfonie C-Dur Nr. 41 („Jupiter „)
Solist Ludwig Semerijan, Toronto


Eintritt: 16€

Schloss Waldenburg,
Blauer Saalwww.mozart-sachsen.de
A11.07. » 17:00 Uhr

SAXONIA PIANO TRIO

Klaviertrios von Mozart und Schubert
Michael Scheitzbach – Violine
Tilman Trüdinger – Violoncello
Hiroto Saigusa – Klavier
Eintritt: 18€ 

Schloss Waldenburg, Blauer Saalwww.mozart-sachsen.de
A11.07. » 15:00 Uhr

Spielmann und Teufel

Ein verarmter und trinkfreudiger Spielmann lebt mit seiner treuen und gutgläubigen Frau sowie seinen zahlreichen Kindern in einer heruntergekommenen Hütte außerhalb der Stadt. Daher versucht er ständig, etwas Geld nach Hause zu bringen, sei es mit seinem Spiel auf der Fidel oder mit unlauteren Mitteln...

Allerdings gelingt es dem Spielmann selten, sein hartverdientes Geld nach Hause zu schaffen: Die Verlockungen in der Taverne oder des Glücksspiels sind meist zu stark. Als er wieder einmal beim Glücksspiel verliert, ist nicht nur sein Geld weg, sondern plötzlich auch sein Leben in Gefahr. Denn der Kontrahent des Spielmanns im letzten Spiel war niemand Geringeres als der Teufel in Menschengestalt ... und der Teufel ist mehr an der Seele des Spielmanns interessiert als an dessem Geld.

Wird der Spielmann es schaffen, sich (oder besser seine Seele) aus der Hölle zu befreien?

 

Eintritt: 6 €, Kinder unter Schwertlänge freien Eintritt

Freilichtbühne Waldenburgfreilicht-theater.herokuapp.com
A11.07. » 14:00 Uhr

Schlauchboottouren

Ticketvorverkauf hat begonnen

Tickets für 12 € (Erwachsene), 10 € (Kinder bis 10 Jahre) gibt es im Vorverkauf im Tourismusamt Waldenburg, per E-Mail: tourismus-kultur@waldenburg.de  oder telefonisch Mo. und Di. jeweils von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr, Telefonnummer 037608.21000

A17.07. » 15:00 Uhr

Spielmann und Teufel

Ein verarmter und trinkfreudiger Spielmann lebt mit seiner treuen und gutgläubigen Frau sowie seinen zahlreichen Kindern in einer heruntergekommenen Hütte außerhalb der Stadt. Daher versucht er ständig, etwas Geld nach Hause zu bringen, sei es mit seinem Spiel auf der Fidel oder mit unlauteren Mitteln...

Allerdings gelingt es dem Spielmann selten, sein hartverdientes Geld nach Hause zu schaffen: Die Verlockungen in der Taverne oder des Glücksspiels sind meist zu stark. Als er wieder einmal beim Glücksspiel verliert, ist nicht nur sein Geld weg, sondern plötzlich auch sein Leben in Gefahr. Denn der Kontrahent des Spielmanns im letzten Spiel war niemand Geringeres als der Teufel in Menschengestalt ... und der Teufel ist mehr an der Seele des Spielmanns interessiert als an dessem Geld.

Wird der Spielmann es schaffen, sich (oder besser seine Seele) aus der Hölle zu befreien?

 

Eintritt: 6 €, Kinder unter Schwertlänge freien Eintritt

Freilichtbühne Waldenburgfreilicht-theater.herokuapp.com
A24.07. » 21:00 Uhr

Spielmann und Teufel

Ein verarmter und trinkfreudiger Spielmann lebt mit seiner treuen und gutgläubigen Frau sowie seinen zahlreichen Kindern in einer heruntergekommenen Hütte außerhalb der Stadt. Daher versucht er ständig, etwas Geld nach Hause zu bringen, sei es mit seinem Spiel auf der Fidel oder mit unlauteren Mitteln...

Allerdings gelingt es dem Spielmann selten, sein hartverdientes Geld nach Hause zu schaffen: Die Verlockungen in der Taverne oder des Glücksspiels sind meist zu stark. Als er wieder einmal beim Glücksspiel verliert, ist nicht nur sein Geld weg, sondern plötzlich auch sein Leben in Gefahr. Denn der Kontrahent des Spielmanns im letzten Spiel war niemand Geringeres als der Teufel in Menschengestalt ... und der Teufel ist mehr an der Seele des Spielmanns interessiert als an dessem Geld.

Wird der Spielmann es schaffen, sich (oder besser seine Seele) aus der Hölle zu befreien?

 

Eintritt: 6 €, Kinder unter Schwertlänge freien Eintritt

Freilichtbühne Waldenburgfreilicht-theater.herokuapp.com
A24.07. » 11:00 Uhr

Vernissage L/Imitation of Life

Tot - und doch lebendig, das ist die Kunst gelungener Präparation. Im Naturalienkabinett mit seiner außergewöhnlichen Sammlung von Präparaten aus mehr als 350 Jahren eröffnet ein ganz besonderes Hörstücks der Künstler Alisa M. Hecke und Julian Rauter, das den leitenden Ideen und Grenzen dieser Kunst nachspürt.

Nur regülärer Museumseintritt, ohne Voranmeldung.Durchführung unter Vorbehalt.

Museum - Naturalienkabinett Waldenburgwww.museum-waldenburg.de/museum/sonderausstellungen
A25.07. » 15:00 Uhr

Spielmann und Teufel

Ein verarmter und trinkfreudiger Spielmann lebt mit seiner treuen und gutgläubigen Frau sowie seinen zahlreichen Kindern in einer heruntergekommenen Hütte außerhalb der Stadt. Daher versucht er ständig, etwas Geld nach Hause zu bringen, sei es mit seinem Spiel auf der Fidel oder mit unlauteren Mitteln...

Allerdings gelingt es dem Spielmann selten, sein hartverdientes Geld nach Hause zu schaffen: Die Verlockungen in der Taverne oder des Glücksspiels sind meist zu stark. Als er wieder einmal beim Glücksspiel verliert, ist nicht nur sein Geld weg, sondern plötzlich auch sein Leben in Gefahr. Denn der Kontrahent des Spielmanns im letzten Spiel war niemand Geringeres als der Teufel in Menschengestalt ... und der Teufel ist mehr an der Seele des Spielmanns interessiert als an dessem Geld.

Wird der Spielmann es schaffen, sich (oder besser seine Seele) aus der Hölle zu befreien?

 

Eintritt: 6 €, Kinder unter Schwertlänge freien Eintritt

Freilichtbühne Waldenburgfreilicht-theater.herokuapp.com
A29.07. » 10:00–14:00 Uhr

Ferienaktion: Vielfalt!

Unerschöpfliche Vielfalt! Unter diesem Motto geht es in der Ferienzeit durch die faszinierenden Bestände unserer naturkundlichen Sammlung. Zusätzlich zu einer Familienführung rund um alles, was fliegt, summt, kreucht und fleucht gibt es an diesem Tag ein ganztägiges Bastelangebot, in dem ein eigenes Insektenhotel gefertigt werden kann - genau das Richtige für alle großen und kleinen Naturschützer!

Regulärer Museumseintritt plus 2 € Materialgebühr. Durchführung unter Vorbehalt.

August

A14.08. » 14:00 Uhr

Eine Reise durch die Geschichte der Präparation

Nicht mehr lebendig und doch ganz nah am Leben - das zeichnete von jeher die hohe Kunst der Präparation aus. In dieser Führung begeben wir uns auf eine Reise durch 300 Jahre Präparationsgeschichte. Kuratorenführung im Rahmen der Sonderausstellung "L/Imitation of Life". Mit Sandy Nagy.

Nur regülärer Museumseintritt, ohne Voranmeldung. Durchführung unter Vorbehalt.

A28.08. » 20:00 Uhr

Spielmann und Teufel

Ein verarmter und trinkfreudiger Spielmann lebt mit seiner treuen und gutgläubigen Frau sowie seinen zahlreichen Kindern in einer heruntergekommenen Hütte außerhalb der Stadt. Daher versucht er ständig, etwas Geld nach Hause zu bringen, sei es mit seinem Spiel auf der Fidel oder mit unlauteren Mitteln...

Allerdings gelingt es dem Spielmann selten, sein hartverdientes Geld nach Hause zu schaffen: Die Verlockungen in der Taverne oder des Glücksspiels sind meist zu stark. Als er wieder einmal beim Glücksspiel verliert, ist nicht nur sein Geld weg, sondern plötzlich auch sein Leben in Gefahr. Denn der Kontrahent des Spielmanns im letzten Spiel war niemand Geringeres als der Teufel in Menschengestalt ... und der Teufel ist mehr an der Seele des Spielmanns interessiert als an dessem Geld.

Wird der Spielmann es schaffen, sich (oder besser seine Seele) aus der Hölle zu befreien?

 

Eintritt: 6 €, Kinder unter Schwertlänge freien Eintritt

Freilichtbühne Waldenburgfreilicht-theater.herokuapp.com
A29.08. » 15:00 Uhr

Spielmann und Teufel

Ein verarmter und trinkfreudiger Spielmann lebt mit seiner treuen und gutgläubigen Frau sowie seinen zahlreichen Kindern in einer heruntergekommenen Hütte außerhalb der Stadt. Daher versucht er ständig, etwas Geld nach Hause zu bringen, sei es mit seinem Spiel auf der Fidel oder mit unlauteren Mitteln...

Allerdings gelingt es dem Spielmann selten, sein hartverdientes Geld nach Hause zu schaffen: Die Verlockungen in der Taverne oder des Glücksspiels sind meist zu stark. Als er wieder einmal beim Glücksspiel verliert, ist nicht nur sein Geld weg, sondern plötzlich auch sein Leben in Gefahr. Denn der Kontrahent des Spielmanns im letzten Spiel war niemand Geringeres als der Teufel in Menschengestalt ... und der Teufel ist mehr an der Seele des Spielmanns interessiert als an dessem Geld.

Wird der Spielmann es schaffen, sich (oder besser seine Seele) aus der Hölle zu befreien?

 

Eintritt: 6 €, Kinder unter Schwertlänge freien Eintritt

Freilichtbühne Waldenburgfreilicht-theater.herokuapp.com

September

A02.09. » 10:00–14:00 Uhr

Ferienaktion: Vielfalt!

Unerschöpfliche Vielfalt! Unter diesem Motto geht es in der Ferienzeit durch die faszinierenden Bestände unserer naturkundlichen Sammlung. Zusätzlich zu einer Familienführung rund um alles, was fliegt, summt, kreucht und fleucht gibt es an diesem Tag ein ganztägiges Bastelangebot, in dem ein eigenes Insektenhotel gefertigt werden kann - genau das Richtige für alle großen und kleinen Naturschützer!

Regulärer Museumseintritt plus 2 € Materialgebühr. Durchführung unter Vorbehalt.

A05.09. » 15:00 Uhr

Spielmann und Teufel

Ein verarmter und trinkfreudiger Spielmann lebt mit seiner treuen und gutgläubigen Frau sowie seinen zahlreichen Kindern in einer heruntergekommenen Hütte außerhalb der Stadt. Daher versucht er ständig, etwas Geld nach Hause zu bringen, sei es mit seinem Spiel auf der Fidel oder mit unlauteren Mitteln...

Allerdings gelingt es dem Spielmann selten, sein hartverdientes Geld nach Hause zu schaffen: Die Verlockungen in der Taverne oder des Glücksspiels sind meist zu stark. Als er wieder einmal beim Glücksspiel verliert, ist nicht nur sein Geld weg, sondern plötzlich auch sein Leben in Gefahr. Denn der Kontrahent des Spielmanns im letzten Spiel war niemand Geringeres als der Teufel in Menschengestalt ... und der Teufel ist mehr an der Seele des Spielmanns interessiert als an dessem Geld.

Wird der Spielmann es schaffen, sich (oder besser seine Seele) aus der Hölle zu befreien?

 

Eintritt: 6 €, Kinder unter Schwertlänge freien Eintritt

Freilichtbühne Waldenburgfreilicht-theater.herokuapp.com
A05.09. » 17:00 Uhr

BRUDER MOZART

Kooperation mit der Haydn-Gesellschaft Wien, Kompostitionen von Pleyel, Hoffmeister und Mozart, Concilium musicum Wien


 

Schloss Waldenburg,             
Blauer Saalwww.mozart-sachsen.de
A11.09. » 20:00 Uhr

Spielmann und Teufel

Ein verarmter und trinkfreudiger Spielmann lebt mit seiner treuen und gutgläubigen Frau sowie seinen zahlreichen Kindern in einer heruntergekommenen Hütte außerhalb der Stadt. Daher versucht er ständig, etwas Geld nach Hause zu bringen, sei es mit seinem Spiel auf der Fidel oder mit unlauteren Mitteln...

Allerdings gelingt es dem Spielmann selten, sein hartverdientes Geld nach Hause zu schaffen: Die Verlockungen in der Taverne oder des Glücksspiels sind meist zu stark. Als er wieder einmal beim Glücksspiel verliert, ist nicht nur sein Geld weg, sondern plötzlich auch sein Leben in Gefahr. Denn der Kontrahent des Spielmanns im letzten Spiel war niemand Geringeres als der Teufel in Menschengestalt ... und der Teufel ist mehr an der Seele des Spielmanns interessiert als an dessem Geld.

Wird der Spielmann es schaffen, sich (oder besser seine Seele) aus der Hölle zu befreien?

 

Eintritt: 6 €, Kinder unter Schwertlänge freien Eintritt

Freilichtbühne Waldenburgfreilicht-theater.herokuapp.com
A11.09. » 14:00 Uhr

Neues zur Provenienzforschung in Waldenburg

Seit Juni 2021 läuft das lang ersehnte Projekt zur Provenienzforschung im Museum. Was es Neues gibt und welche Entdeckungen schon gemacht werden konnten, erzählt unser Provenienzforscher Dr. Lutz Mükke in dieser Führung.

Nur regülärer Museumseintritt, ohne Voranmeldung. Durchführung unter Vorbehalt.

A12.09. » 15:00 Uhr

Spielmann und Teufel

Ein verarmter und trinkfreudiger Spielmann lebt mit seiner treuen und gutgläubigen Frau sowie seinen zahlreichen Kindern in einer heruntergekommenen Hütte außerhalb der Stadt. Daher versucht er ständig, etwas Geld nach Hause zu bringen, sei es mit seinem Spiel auf der Fidel oder mit unlauteren Mitteln...

Allerdings gelingt es dem Spielmann selten, sein hartverdientes Geld nach Hause zu schaffen: Die Verlockungen in der Taverne oder des Glücksspiels sind meist zu stark. Als er wieder einmal beim Glücksspiel verliert, ist nicht nur sein Geld weg, sondern plötzlich auch sein Leben in Gefahr. Denn der Kontrahent des Spielmanns im letzten Spiel war niemand Geringeres als der Teufel in Menschengestalt ... und der Teufel ist mehr an der Seele des Spielmanns interessiert als an dessem Geld.

Wird der Spielmann es schaffen, sich (oder besser seine Seele) aus der Hölle zu befreien?

 

Eintritt: 6 €, Kinder unter Schwertlänge freien Eintritt

Freilichtbühne Waldenburgfreilicht-theater.herokuapp.com
A19.09. » 10:00–16:00 Uhr

Tag des Geotops

Ein Tag zum Mitarbeiten


Anmeldung erforderlich!

A26.09. » 17:00 Uhr

„Schokolade – das Konzert“

Christina Rommel & Band



Eintritt: 32€


 

Schloss Waldenburg,
Blauer Saalwww.mozart-sachsen.de
A26.09. » 11:00 Uhr

Finissage L/Imitation of Life

Tot - und doch lebendig, das ist die Kunst gelungener Präparation. Das Naturalienkabinett mit seiner außergewöhnlichen Sammlung von Präparaten aus mehr als 350 Jahren war Heimstatt für ein interdisziplinär angelegtes Hörstück der Künstler Alisa M. Hecke und Julian Rauter, das den leitenden Ideen und Grenzen dieser Kunst nachspürte. Zum Abschluss geben sich die Künstler die Ehre, mit den Gästen über das Projekt ins Gespräch zu kommen.

Nur regülärer Museumseintritt, ohne Voranmeldung. Durchführung unter Vorbehalt.

Oktober

A03.10. » 10:00–16:00 Uhr

Führungen in der St. Anna-Fundgrube

A10.10. » 11:00–16:00 Uhr

4. Europäischer Tag der Restaurierung

Hunderte von einzigartigen Zeichnungen und Naturstudien gingen durch ihre Hände: Die Papierrestauratorin Barbara Schinko kümmert sich seit Dezember 2020 um den Nachlass des Kunstreformers Moritz Meurer (1839-1916). Der gebürtige Waldenburger gehörte einer kunstgewerblichen Reformbewegung des ausgehenden 19. Jahrhunderts an, in dem er das Naturstudium in den Angewandten Künsten und im Design förderte und in den einschlägigen Kunstgewerbeschulen des Deutschen Kaiserreiches implementierte. Sein grafischer und malerischer Nachlass mit ca. 6800 Verzeichnungseinheiten ging 1942 nach testamentarischer Verfügung durch Meurers Witwe, die Italienerin Giselda Mona Meurer (1872-1942), in das Eigentum der Stadt Waldenburg. und hat sich hierbei ganz besonderen Herausforderungen gestellt. Wie Kunstwerke auf Papier am Besten zu renigen und zu erhalten sind, zeigt sie anlässlich des 4. Europäischen Tages der Restaurierung.

Ohne Voranmeldung, nur regulärer Museumseintritt. Durchführung unter Vorbehalt.

A30.10. » 19:00 Uhr

Nachts im Museum!

Halloween steht bevor und es gruselt schauri-schön im Kabinett! Was machen unsere präparierten Tiere des Nachts? Schläft unsere Mumie auch in Dunkeln so friedlich in ihrem Sarkophag? Wenn ihr furchtlos, mutig und unerschrocken seid, ist dieser Gang im Dunkeln genau das Richtige für euch.

Maximal 20 Personen, Eintritt pro Person 5 €. Voranmeldung bitte an museum@waldenburg.de oder unter +49 37608 22519. Durchführung unter Vorbehalt.

A31.10. » 17:00 Uhr

"Mozart II"

Ensemble Amadeus unter Leitung von Normann Kästner



Konzert für Klavier und Orchester Nr.9 Es-Dur KV 271(„Jeunehomme")
Johann Baptist Vanhal Sinfonie g-moll
J.S.Bach Konzert für Klavier und Orchester f-Moll BWV 1056
Solist Ilan Bendahan Bitton, Leipzig
Eintritt: 16€

Schloss Waldenburg,
Blauer Saalwww.mozart-sachsen.de

November

A13.11. » 14:00 Uhr

350 Jahre Linck-Sammlung

Sie ist eine der ältesten erhaltenen Sammlungen ihrer Art in Europa: Die Linck-Sammlung feierte letztes Jahr 350jähriges Jubiläum und wird im Dezember mit einer eigenen Tagung geehrt. Zeit für eine Führung mit unserer Museumsleiterin Fanny Stoye!

Nur regülärer Museumseintritt, ohne Voranmeldung. Durchführung unter Vorbehalt.

Dezember

A05.12. » 15:00 Uhr

Adventskonzert

Duo Amoratado „Tango de Navidad"


Eintritt: 16 €

Schloss Waldenburg,
Blauer Saalwww.mozart-sachsen.de
A05.12. » 17:30 Uhr

Adventskonzert

Duo Amoratado „Tango de Navidad"


Eintritt: 16 €

Schloss Waldenburg,
Blauer Saalwww.mozart-sachsen.de